• en
  • nl
  • fr
  • de
CEPRO - Leading in welding safty

Normierung Schweissvorhänge


Normierung Schweissvorhänge

Alle in Europa angewendeten Schweissvorhänge, Schweisslamellen und anderen Produkte zum Abschirmen von Schweissplätzen durch transparente Materialien müssen die folgende Norm erfüllen: ISO EN 25980 (vorher EN-1598). Diese Norm wurde 2015 zuletzt überarbeitet.

Die Norm ISO EN 25980 legt die Anforderungen auf den folgenden Gebieten fest:

Filterung

  • Filterung schädlicher ultravioletter (UV-)Strahlung und des gerade noch sichtbaren Blaulichts:
  •  Das vollständige Herausfiltern von UV-Strahlung  zwischen 210 und 313 Nanometer.
  • Das praktisch vollständige Herausfiltern von  UV-Strahlung zwischen 313 und 400 Nanometern.
  •  Das in einer gleitenden Skala Herausfiltern des blauen Lichts (zwischen 400 und 600 Nanometern).
  •  Ein begrenztes Herausfiltern des sichtbaren
  • Lichts (600 bis 1400 Nanometer).

UV-Reflexion

Das auf den Schweissvorhang projizierte Schweisslicht darf zu maximal 10 % reflektiert werden. Auf diese Weise wird verhindert, dass der Schweisser einer Gefahr durch Strahlung ausgesetzt wird, die über einen Schweissvorhang zurückgeworfen wird.

UV-Stabilität

Materialien können sich unter dem Einfluss von UV-Strahlung (z. B. auch durch Sonnenlicht) verfärben. Das Verfärben eines Schweissvorhangs hat einen direkten Einfluss auf die filternde Wirkung dieses Vorhangs. In der Norm ISO EN 25980 (vorher EN-1598) sind die geltenden Mindestanforderungen festgelegt. Ein abgenommenes CEPRO-Produkt garantiert auf diese Weise langfristig gute filternde Eigenschaften.

Flammlöschung

Wenn ein Schweissvorhang Feuer fängt, muss das Material nach dem Beseitigen der Feuerquelle von selbst erlöschen.

In der Testmethode wird ein kleines Stück des Vorhangs mit den Abmessungen 190 x 90 mm 15 Sekunden lang einer Flamme ausgesetzt. Wenn der Vorhang Feuer fängt, muss dieses Feuer innerhalb von 3 Sekunden erlöschen; ausserdem darf die Flamme nicht höher als 150 mm gekommen sein.

Mechanische Belastbarkeit

Auf Initiative von CEPRO wurden in die Norm auch Anforderungen auf dem Gebiet der mechanischen Belastbarkeit von Schweissvorhängen aufgenommen.

Die Aufhängeösen und Säume müssen ausreichend stark ausgeführt sein und unter festgelegten Bedingungen ein Gewicht von 7 kg tragen können.

Kennzeichnung

  • Ein abgenommener Vorhang muss die folgenden Kennzeichen enthalten:
  •  Name (und Registriernummer) des Herstellers,  in diesem Fall CEPRO.
  •  Die Kennzeichnung ISO EN 25980 (EN-1598).
  • Monat und Jahr der Produktion.
  • Das Prüfzeichen:

CEPRO Vorhänge enthalten das Zertifizierungslogo der renommierten DIN-Prüfstelle (siehe auch unten).

DIN Zertifizierung

CEPRO  ist einer von wenigen Herstellern, die ihre Produkte anhand der strengen Zertifizierungsanforderungen des deutschen DIN-Instituts prüfen lassen.

Im Rahmen dieses Zertifizierungsverfahrens werden unsere Produkte jährlich wiederkehrenden Prüfungen unterzogen, wobei das Zertifikat nur nach einer erfolgreichen neuen Prüfung verlängert wird.

Auf diese Weise garantieren wir unseren Kunden immer ein qualitativ hochwertiges Produkt, das jederzeit die Anforderungen der geltenden Normen erfüllt.

Schweissvorhänge
Normierung (EN)
Normierung (DE)
Bronze-CE Click here to see the certification Click here to see the certification
Green-6 Click here to see the certification  Click here to see the certification
Green-9 Click here to see the certification  Click here to see the certification
Orange-CE Click here to see the certification Click here to see the certification

 

Schweisslamellen
Normierung (EN)
Normierung (DE)
Bronze-CE Click here to see the certification  Click here to see the certification
Green-6 Click here to see the certification  Click here to see the certification
Green-9 Click here to see the certification Click here to see the certification
Orange-CE Click here to see the certification Click here to see the certification

 

Lamellenstreifen
Certification (EN) Certification (DE)
Bronze-CE Click here to see the certification  Click here to see the certification
Green-6 Click here to see the certification Click here to see the certification
Green-9 Click here to see the certification Click here to see the certification
Orange-CE Click here to see the certification Click here to see the certification