Hercules Schweissdecke

  • Glasfaser (texturiert)
  • Beidseitig PU & hochtemperatur
  • Höchsttemperatur bis 750°C
  • Kurzzeitige Belastung bis ca. 900°C
  • Für horizontale Anwendung geeignet
  • Flächengewicht 1.220 gram/m².
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Beschreibung

Hercules ist ein Glassgewebe, beidseitig sowohl mit einer grauen schwerentflammbaren Polyutheran- Beschichtung (zur Erhöhung der Schiebe- und Schnittfestigkeit) als auch einer anorganischen Ausrüstung für kurzzeitige Temperaturbelastung versehen. Höchsttemperatur 750°C, kurzzeitige Belastung bis ca. 900°C. Hercules lehnt sich aufgrund der hohen dauerhaften Hitzebeständigkeit ausgezeichnet als Schweißdecke in horizontalen Anwendungen und widersteht hoher mechanischer Belastung. Die Beschichtung sorgt dafür, daß sich im Gewebe keine Löcher bilden, falls das Material z.B. oft gefalten oder über einen Gegenstand mit scharfen Ecken gezogen wird. Der Schutz vor Beschädigung von Schweißperlen ist somit gewährleistet.

Technische Anwendungsinformationen

  • CEPRO empfiehlt einen mehrlagigen Einsatz von Decken
    zum optimalen Schutz.
  • Setzen Sie Schweissdecken vorzugsweise in einem Winkel von
    mindestens 15 Grad ein.
  • Die Temperaturangabe dient als Richtschnur, Sie sollen,
    das ausgewählte Decke bzw. Hitzeschutzgewebe immer vorab auf
    seine Eignung hin zu testen.
  • Kontrollieren Sie die Schweissdecken regelmässig auf Risse und/
    oder andere Mängel. Ersetzen Sie beschädigte Schweissdecken
    nach Bedarf.
  • Wegen des sehr vielfältigen Gebrauchs von Schweissdecken kann
    keine Garantie auf den Gebrauch der Schweissdecken gegeben
    werden. Der Endnutzer ist dafür verantwortlich zu bestimmen, ob
    die Schweissdecken sich für die spezifische Situation
    eignen und einen ausreichenden Schutz während der
    auszuführenden Arbeiten bieten.
  • CEPRO Schweissdecken werden an den Schnittkanten mit
    hochwertigem Kevlar-Garn verarbeitet.

Massangefertigte Schweissdecken

Die speziellen Bedingungen für massangefertigte Schweissdecken
sind:

  • Schnittkanten konfektioniert.
  • Grundlage der Berechnung ist 1 m², auch bei kleineren Decken,
    sowie eine Mindestlänge jeder Seite von 100 cm.
  • Maximale Abmessung einer Sonderanfertigung ist ca. 15 m².
  • Eine Toleranz von ca. 5 cm muss berücksichtigt werden.
  • Sonderanfertigungen werden nicht zur Gutschrift zurückgenommen.

 

NameAbmessungenBestellnummer
Breite 100 cmRollenabschnitt,
nicht gesäumt
56.50.07.1000
Breite 100 cmganze Rolle 25 lfm.56.50.07.1025
Sondergrössenan den
Schnittkanten gesäumt
56.50.70

Zertifikate

Cepro DownloadsCertificate – welding blanket – Hercules

Technische Information

Cepro DownloadsTechnical sheet – welding blanket – Hercules